Lust statt Frust - Motivation statt Widerstand

Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim

Was tun, wenn wir auf Freizeiten in gelangweilte Gesichter schauen, Teilnehmer*innen demotiviert sind und auf nichts Lust zu haben scheinen?
Was, wenn wir irritiert sind, weil selbst die eigene Begeisterung an den Teilnehmenden abprallt?
Einfache Antworten gibt es auf diese Fragen nicht. Um Lösungsansätze zu finden, nähern wir uns auf dem Seminar dem komplexen Phänomen der Motivation in Theorie und Praxis. Als Grundlage dafür dienen unsere eigenen praktischen Erfahrungen auf Freizeiten. Besonders gelungene Programmpunkte oder solche, die uns vor große Herausforderungen gestellt haben, nehmen wir unter die Lupe und suchen nach Faktoren, die zu Widerständen geführt oder die Motivation gefördert haben.

Kurze theoretische Impulse unterstützen uns dabei, unsere praktischen Erfahrungen aus einer anderen Perspektive zu betrachten und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Beispiele aus dem Inhalt:

  • Auch Widerstand ist Motivation
  • Mein ich und mein Selbstwert
  • Interventionen trainieren
  • Methoden wirksam gestalten
  • Werte leben
Freie Plätze 22.11. – 24.11.2019
Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim
Teilnehmende
16 – 18 Personen
Alter
18 - 65
Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
60 Euro (Für zukünftige FZL ist die Teilnahme gratis.)

Kontakt

Sigrid Fisterer

Sekretärin
Tel. 0631 3642-029
fisterer@no-spamejpfalz.de