Jugendleiter*innen-Schulung Teil 2

Evangelisches Jugendheim Hornbach, Pirmasenser Str. 1A, 66500 Hornbach

“Ich möchte mit anderen Jugendlichen gemeinsam coole Projekte starten!”
“Ich hab Bock als Betreuer*in auf Freizeiten zu fahren!“
“Wäre cool, wenn ich ein bisschen mehr machen kann als nur dabei zu sein! Ich will was bewegen!“
“Ich möchte in meiner Gemeinde etwas für Kinder und Jugendliche organisieren!“

Lust auf mehr? Wenn dir das bekannt vorkommt, wird es Zeit für die Juleica-Schulung bei der Evang. Jugend!

Hier erfährst du viele spannende Dinge, die du für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wissen musst:
• Pädagogische Grundlagen der Jugendarbeit
• Projektplanung am Beispiel „Jugendfreizeit“
• Seminar- und Jugendgruppengestaltung
• Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit
• Finanzierung von Jugendarbeit
• u.v.m.

In unserem zweiten Kurs geht es vorallem um die Praxis und das große Thema (Gruppen-)Spiele - natürlich wollen wir auch einige Spiele gemeinsam erproben. Außerdem möchten wir uns ganz konkret mit der Planung von Freizeiten und Veranstaltungen beschäftigen.

Mit der Absolvierung der Juleica-Schulung erhältst du den zweiten Teil der Berechtigung zum Erwerb der Jugendleiterkarte des Landes Rheinland-Pfalz. www.juleica.de

Beide Teile der Ausbildung berechtigen dich, mit einem gültigen Erste-Hilfe-Kurs und nachdem du noch einige praktische Erfahrungen als Leiter:in sammeln konntest, zur Beantragung der JuLeiCa.

Impressionen

Wenige Plätze 11.06. – 13.06.2021, 18:00 – 15:00 Uhr
Evangelisches Jugendheim Hornbach, Pirmasenser Str. 1A, 66500 Hornbach
Teilnehmende
10 – 25 Personen
Alter
16 - 99
Leistungen

Referenten
Unterlagen
Verpflegung

ggf. Übernachtung im Zelt

Leitung

Jugendzentrale Zweibrücken

Veranstalter
Evangelische Jugendzentrale Zweibrücken
Kosten
20

Kontakt

Carmen Weygandt

06332 18173
carmen.weygandt@evkirchepfalz.de