KliMAF - Jetzt erst recht!

Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim

Schon 2011 beschäftigte sich das Mitarbeiter*innenforum (MAF) mit dem Thema Klimagerechtigkeit, damals leider nicht mit der Wirkung, die wir uns gewünscht hatten. Heute wird das Thema überall diskutiert, das ist gut so. Fridays for Future hat einen großen Anteil an der aktuellen Debatte. Wir können und wollen diese weltweite Initiative mit eigenen Positionen und Beiträgen unterstützen. Handlungsleitend sind für uns weiterhin die 17 Friedensthesen von 2014. Die These 17 „Friedenspolitik bedeutet für uns, die Schöpfung zu bewahren“ zeigt, wo wir stehen.

Das MAF 2019 verfolgt die Idee, über die Aneignung von Wissen unsere Haltung zu ändern bzw. untermauern und ins Handeln zu kommen. Frau Dr. Katrin Zimmermann aus dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten wird uns am Freitag mit den nötigen Informationen versorgen.

8 Workshops sowie der „Zwischenraum“ stehen Euch zur Vertiefung zur Verfügung. Wir hoffen, einen Beschluss fassen zu können, der unsere Forderungen bündelt, aber auch Vorschläge beinhaltet, wie wir unser eigenes Verhalten verändern können.

Beim "jugendpolitischen Frühstück" diskutieren wir diesmal mit Vertreter*innen dreier Parteijugendorganisationen und Fridays for future. Auch den Gottesdienst, die Bar und alles Weitere, was Ihr vom MAF gewohnt seid, wird es geben. Ihr braucht nur noch zu kommen! Die Delegierten des Sprecher*innenkreises freuen sich auf alle, die kommen wollen.

Auf Euch wartet wie immer ein spannendes MAF-Wochenende, das der SK mit viel Energie und Engagement für Euch vorbereitet.

Hier nun der KliMAF-Flyer  und das Programmheft und der Entwurf der Resolution!

Freie Plätze 08.11. – 10.11.2019
Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim
Teilnehmende
50 – 90 Personen
Alter
16 - 99
Leistungen

Nähere Angaben im Flyer und Programmheft

Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
Siehe Flyer

Kontakt

Volker Steinberg

Tel. 0631 3642-008
steinberg@no-spamejpfalz.de

Impressionen