Leinen los! – Segeltörn auf der Ostsee

Neustadt (Holstein)

Wir fahren gemütlich mit dem Zug nach Neustadt an der Ostsee und werden im Hafen der Ancora Marina von Stephan, dem erfahrenen Skipper der Esperanza Il, empfangen. Nachdem wir an Bord gegangen sind, machen wir uns mit den Gegebenheiten vertraut und verbringen die erste Nacht auf dem Schiff. Die Esperanza II  ist einfach, aber komplett ausgestattet und verfügt über exzellente Segeleigenschaften.

Jeden Morgen, beim Frühstück,  besprechen wir  wohin unsere (Segel-) Reise heute geht. Anschließend legen wir ab und fahren mit „Windenergie“, sprich unter Segeln los und steuern traditionelle große oder kleine verträumte Häfen an. Unterwegs lernt jede*r die das Schiff selbst zu steuern.

Nach dem Anlegen und der Versorgung des Schiffes gibt es einen alten Brauch. Wir trinken einen Anleger und unterhalten uns darüber, was wir an dem Segeltag gelernt und wie wir als Crew zusammengearbeitet haben. Danach kochen wir unser Abendessen in der kleinen Küche der Esperanza II und starten unser Abendprogramm

Nach einer Woche geht es dann zurück in die Heimat. Im Gepäck haben wir Storys von Abenteuern, die wir später noch unseren Enkel*innen erzählen können.

Du kannst sicher sein, dass niemand in der Gruppe überfordert wird. Allerdings solltest Du keine Angst vor Wasser und Lust aufs Segeln haben. Dann steht Deiner Anmeldung nichts mehr im Weg.

Ahoi und bis bald auf der Esperanza II.

Impressionen

Ausgebucht 31.07. – 06.08.2021
Neustadt (Holstein)
Teilnehmende
1 – 7 Personen
Alter
16 - 20
Leistungen

- An- und Abreise mit der Deutschen Bahn
- Unterkunft in Kojen in 2er- und 4er-Kajüten auf der Esperanza II
- Vollverpflegung (Selbstversorgung)

und Betreuung durch ein 2er-Team.

Leitung

Nicola und Luca

Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
495 Euro

Kontakt

Michael Borger

Tel. 0631 3642-028
borger@no-spamejpfalz.de