Vom lieben Geld

Alte Eintracht, Kaiserslautern

Evangelische Jugend bietet vielfältige Projekte und Maßnahmen an. Die meisten haben eines gemeinsam: sie verursachen Kosten. Doch es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, an Fördermittel für Maßnahmen der Jugendarbeit zu kommen.
Mit dem Studientag „Vom lieben Geld“ werden wir einen Überblick über alle relevanten Förderrichtlinien des Landes Rheinland-Pfalz geben, uns den Landeskirchlichen Jugendplan anschauen sowie einen Blick auf Bundesprojektmittel werfen.

Da es in 2020, vor allem durch die Corona Pandemie, viele Veränderungen der Richtlinien, neue Förderprogramme und sehr viele aktuelle jugendpolitische Förderfragen gibt, wollen wir über Neues informieren, Bewährtes beleuchten aber hauptsächlich nach diesem Jahr voller Herausforderungen mit den Teilnehmenden in Dialog treten – wir freuen uns sehr auf den Austausch.
Wir werden den Studientag „Vom lieben Geld“ den dann geltenden Corona Regeln anpassen. Die Durchführung per Videokonferenz ist möglich.

Leitung: Heidrun Krauß, Geschäftsführende Referentin; Ursula Seibert, Sachbearbeiterin Mittelverwaltung (Fördermittel); Volker Steinberg, Referent für Jugendpolitik

Anmeldungen bitte über die Homepage.

Freie Plätze 28.04.2021, 09:30 – 12:30 Uhr
Alte Eintracht, Kaiserslautern
Teilnehmende
1 – 35 Personen
Alter
16 - 99
Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
10 Euro

Kontakt

Heidrun Krauß

Tel. 0631 3642-030
krauss@no-spamejpfalz.de