Wir haben gewählt!

Die Evangelische Landesjugendvertretung (ELJV) hat in ihrer konstituierenden Sitzung ihren Vorstand neu gewählt.

(v.l.n.r.) Ronald Rosenthal, Fabian Jungbär, Aaron Kleinz, Julian Beisel, Anna-Lea Friedewald, Florian Geith, Lucas Schwarz, Elena Scharnewski, Florentine Zimmermann (nicht a.d. Foto: Tanja Früh)

Heute kam in Bad Dürkheim die neu zusammengesetzte Evangelische Landesjugendvertretung (ELJV) zu ihrer ersten Sitzung zusammen. Die ELJV begann mit einem Gottesdienst. Oberkirchenrätin Marianne Wagner predigte über Dunkelheit und Licht in unseren Lebensbezügen, in unserer Arbeit und unser aller Erfahrungen. Besonders nannte sie dabei die Beschäftigung mit dem Gesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt, das bei der Landessynode im November auf den Weg gebracht wurde. Sie betonte, dass Sie besonders froh ist, dort die Evangelische Jugend mit Ihren Maßnahmen in diesem Bereich nennen zu dürfen.
Egal in welche Dunkelheiten - die Hoffnung und die Zusage von Christus, dass er zu uns in die Welt kommt, trage uns Christ*innen.

Die Sitzung stand ganz im Zeichen der Wahlen von Vorsitz und Vorstand. Nach einem Grußwort von BDKJ Diözesanpräses  Andreas Rubel und Marianne Wagner, die hervorhob, wie wichtig die ELJV in Ihrer Zusammensetzung sei, die trotz der sehr verschiedenen Glaubensvorstellungen sich doch gemeinsam für viele Themen einsetze, wie z.B. beim Neujahrsempfang oder zur Beteiligung Jugendlicher in kirchlichen Gremien. Hier erwähnte sie, dass die Stellungnahme und die Vorschläge der ELJV, die gerade der Landessynode vorgelegt wurden, sehr weitreichend sind und die Arbeit der Synode wesentlich mitgestalten können.
Sie dankte Anna-Lea Friedewald und Pascal Wilking für Ihre Arbeit als Vorsitzende in der vergangenen Legislaturperiode.

Bei den zeitlich den weiteren Vormittag ausfüllenden Vorstandswahlen wurden in großer Einstimmigkeit die folgenden Vertreter*innen bestimmt:

Vorsitzende:
Julian Beisel
, Ludwigshafen, vom VCP RPS, für die Freie Jugendverbände
Anna-Lea Friedewald, Dekanat Bad Dürkheim, für die landeskirchlich verantwortete Jugendarbeit
(Landesjugendpfarrer Florian Geith ist Vorsitzender qua Amt)  

Vorstandsmitglieder:
Fabian Jungbär
, Ehrenamtlicher des CVJM
Ronald Rosenthal, Leitender Sekretär CVJM und Vorsitzender der Verbändekonferenz
Elena Scharnewski, Ehrenamtliche Dekanat an Alsenz und Lauter
Lucas Schwarz, Ehrenamtlicher Dekanat an Alsenz und Lauter
Aaron Kleinz, Dekanat Donnersberg
Florentine Zimmermann, Stadtjugendpfarrerin Ludwigshafen für die Dekanatsjugendpfarrer*innenkonferenz
Tanja Früh, Jugendreferentin Otterbach/Lauterecken, für die Zentralstellenkonferenz

Es folgten Wahlen für die Außenvertretungen in der aej Rheinland-Pfalz und Deutschland sowie verschiedene Berichte.
Vorgestellt wurde auch die jüngst gestartete Kampagne #meinZukunftsklima – höchste Zeit zum Handeln. Ziel ist es, möglichst viele Projekte zu initiieren, mit denen der ökologische Handabdruck verbessert werden kann. Die Projekte werden symbolisiert durch Solarleuchten in Einmachgläsern und in einem gemeinsamen Event am Vortag der Brot für die Welt Eröffnung , am Samstag 28.11.2020 in der Zwölf Apostel Kirche Frankenthal bei einem Jugendevent zusammengebracht.

Mehr zur ELJV lest Ihr in der bald erscheinenden EJ aktuell 4/2019.