KLIMACAMP

Bambergerhof, Westpfalz

Wir möchten mit Euch auf der Freizeit sowohl einen klimafreundlichen, ökologischen Fußabdruck hinterlassen, als auch viel Spaß haben. Das heißt, schon beim Einkauf achten wir auf öko-faire Qualität unserer Lebensmittel, gehen sinnvoll mit Energie um, versuchen wenig Müll zu produzieren und behalten unseren CO² Verbrauch im Blick.

Dazu beschäftigen wir uns in Workshops praktisch und theoretisch damit, wie wir dazu beitragen können, unsere Klimaziele einzuhalten. Leitfragen sind unter anderem: Welche Lebensstile braucht es, um die Klimaziele zu erreichen? Was braucht der Mensch, um glücklich zu sein? Was stärkt uns und was hindert uns auf dem Weg zu einem nachhaltigen Lebensstil?

Daneben bleibt genügend Zeit zum Ausruhen. Um nicht einzurosten, verbringen wir einen Tag im Kletterpark am Jägersburger Weiher.
Unsere Unterkunft ist die Jugendfreizeitstätte Bambergerhof, mitten im Pfälzer Bergland. Wir wohnen in gemütlichen Blockhütten. Ein großer Aufenthaltsraum, eine Küche und ein Sanitärgebäude stehen uns zur Verfügung. Unser Freizeitgelände befindet sich in einem großen Waldstück, das wie geschaffen ist für Geländespiele. Für Leute, die mit dem Zug anreisen, bieten wir einen Abholservice in Homburg/Hauptbahnhof an.

Wer sich fragt, wie sich umweltfreundlicher Lebensstil anfühlt, kann es hier erleben und gleichzeitig viel Vergnügen in einer netten Gruppe haben.

Freie Plätze 11.06. – 14.06.2020
Bambergerhof, Westpfalz
Teilnehmende
10 – 15 Personen
Alter
15 - 27
Leistungen

Bei eigener An- und Abreise mit dem ÖPNV
Unterkunft in Blockhütten mit bis zu 8 Betten
Vollverpflegung (Selbstversorger)

Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
100

Kontakt

Sigrid Fisterer

Tel. 0631 3642-029
fisterer@no-spamejpfalz.de

Impressionen