Wo Bayern am Schönsten ist

Ammersee, Schullandheim Wartaweil

Unsere Freizeit für Allrounder*innen die gerne baden, bummeln, grillen und chillen. In den Pfingstferien reisen wir gemütlich mit der Bahn an den Ammersee und verbringen dort wunderschöne Tage in herrlicher Natur.

Wir wohnen im Landschulheim Wartaweil, einem erprobten und perfekt barrierefreien Haus, schlafen in Mehrbettzimmern und werden von der Küche mit leckerem Essen verpflegt. Das Haus bietet alle Möglichkeiten für ein interessantes, abwechslungsreiches Programm, das wir zu Beginn der Freizeit gerne mit Euch besprechen wollen.

Bei schönem Wetter lädt das angrenzende Ufer des Ammersees zu einem erfrischenden Bad ein. Vielversprechend sind auch Spaziergänge in der nahen Umgebung: In Richtung Berge lockt das Kloster Andechs mit herrlichen Ausblicken über den Ammersee. Wer es flacher wünscht, läuft am Seeufer entlang nach Herrsching, einem  Städtchen das mit einer schönen Uferpromenade, Eiscafés und anderen Annehmlichkeiten lockt. Auch starten dort Dampfer Schiffsrundfahrten, die ein wunderbares Erlebnis versprechen.

Weil München schnell mit der Bahn zu erreichen ist, bietet sich ein Tagesausflug in die „Weltstadt mit Herz“ an.  Die Stadt bietet schließlich eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack.

 Aber wie gesagt, was das Programm angeht, sollt Ihr auch noch ein Wörtchen mitreden. Wir freuen uns schon auf die Freizeit und sind gespannt wer mit uns an den Ammersee fährt.

Partner

Impressionen

Freie Plätze 24.05. – 31.05.2021
Ammersee, Schullandheim Wartaweil
Teilnehmende
16 – 21 Personen
Alter
13 - 15
Leistungen

An- und Abreise mit der Deutschen Bahn
Unterkunft in Mehrbettzimmern
Vollverpflegung

Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
350

Kontakt

Sonja Schimmel

Tel. 0631 3642-029
schimmel@no-spamejpfalz.de