Erstellung von Social Media Strategien für Instagram

Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim

 

Social Media (SM) Marketing und Instagram-Strategien sind ein Teil von mehreren Maßnahmen im Öffentlichkeitskonzept einer Institution. Voraussetzung für die Erstellung einer Instagram Strategie ist die Fokussierung der Ziele unserer Arbeit aus Sicht der Zielgruppe. Erst wenn diese Ziele stimmig auf die jungen Menschen, die wir erreichen wollen, fokussiert und formuliert sind, lässt sich eine stimmige Social Media bzw. Instagram Strategie entfalten. Instagram als die von Jugendlichen meistgenutzte, bildergestützte Social Network App – eruptiv und  direkter als beispielsweise Facebook bietet sich an, um in der Jugendarbeit genutzt und bespielt zu werden.

Teilnehmen können alle Aktiven in der Jugendarbeit, insbesondere Jugendreferent*innen, Mitarbeiter*innen der GPD und Ehrenamtliche in den Zentralstellen, die eine schlüssige und attraktive Instagram Strategie auf- oder ausbauen wollen.

Ersteinsteiger*innen werden dabei genauso unterstützt werden wie Fortgeschrittene, die noch mehr und neues Handwerkszeug für Instagram erlernen wollen.

Inhalte sind eine Einführung in mögliche Ziele und Zielgruppen, Tipps und Anleitung zur Erstellung einer Instagram Strategie bzw. Kriterien für die Erstellung inhaltlicher Einzelstrategien zu Maßnahmen, Funktionale bzw. technische Erläuterungen und Hilfestellungen sowie die Vermittlung von Rahmenbedingungen wie z.B. ein Redaktionsplan, Zeitlinien und hilfreiche Software.

Referent: Alexander Becker, Agentur Frau Wenk, Hamburg

Freie Plätze 10.03.2022, 09:30 – 15:30 Uhr
Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim
Teilnehmende
10 – 15 Personen
Alter
17 - 63
Leitung

Jutta Deutschel, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
70 Euro

Kontakt

Jutta Deutschel

Tel. 0631 3642-009
deutschel@no-spamejpfalz.de