Widerstandskraft stärken – GUT DRAUF in der Kinder- und Jugendarbeit

Kaiserslautern, Landesjugendpfarramt oder Alte Eintracht

Kinder und Jugendliche brauchen eine starke psychische Widerstandskraft, um mit Krisen wie Corona-Pandemie oder Klimawandel klarzukommen. Wir verfügen in der Hinsicht über ein großes Potential.

Um uns dieses bewusst zu machen, reflektieren wir die Frage, welche Facetten unserer Arbeit personale Schutzfaktoren stärken und wie wir diese in unserer beruflichen Praxis noch verstärken.
Weil unsere Freizeitenarbeit in dieser Hinsicht seit langen Jahren vom Konzept des GUT-DRAUF-Programms der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) profitiert, stellen wir es im zweiten Teil unserer Veranstaltung vor. GUT DRAUF hat das Ziel, einen gesunden Lebensstil von Mädchen und Jungen zu fördern. 

Informationen zur Kinder- und Jugendaktion unter www.gutdrauf.net

Leitung: Michael Borger und Team

Freie Plätze 28.09.2021
Kaiserslautern, Landesjugendpfarramt oder Alte Eintracht
Teilnehmende
1 – 15 Personen
Alter
18 - 99
Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
15 Euro für Ehrenamtliche I 20 Euro für Hauptberufliche

Kontakt

Michael Borger

Tel. 0631 3642-028
borger@no-spamejpfalz.de