Berg(er)leben

Monti di Ces, Tessiner Alpen, Schweiz

Hast Du Lust dazu, einmal ganz besondere Ferien an einem außergewöhnlichen Ort zu erleben und losgelöst vom Alltag Miteinander zu erfahren? Dann fahr mit uns in die Schweiz nach Ces in den Tessiner Alpen! Monti di Ces ist ein kleines Bergdorf aus dem 17. Jh. mit rund zwanzig Häusern aus Holz und Stein, Scheunen, Ställen und einer Kapelle. Es liegt inmitten von weitgehend unberührter Natur, ist nur zu Fuß erreichbar und daher ein perfekter Ort, um einfach abzuschalten. Das Dorf wird von Mai bis Oktober von einer Gruppe sozial und ökologisch interessierter Menschen bewirtschaftet. Die notwendigen Arbeiten werden ohne Maschinen zum großen Teil von Hand bewältigt.

Wir sind untergebracht in einem geräumigen alten Bauernhaus. Es gibt dort keinen elektrischen Strom. Wir kochen auf einem Holzherd und schlafen im Matratzenlager oder – wer will – unterm Sternenhimmel mit einer beeindruckenden Alpenkulisse. Am Dorfplatz gibt es eine zentrale Solardusche und ein Backhaus, in dem wir das Brot für die Woche selbst backen werden. Ein Wasserfall und ein naher Bergsee laden zum Baden ein und der Granitfels am Gotthard eignet sich ideal für Klettertouren – selbstverständlich mit Gurt und Seil gesichert. Und wer die Herausforderung annehmen will, kann von einem Gipfel die wunderschöne Aussicht über die Tessiner der Berglandschaft bestaunen.

In der Philosophie von Ces wird nachhaltige Lebensweise und ökologisches Wirtschaften groß geschrieben. Wir werden versuchen, in dieser Woche möglichst CO2-neutral zu leben. Wir werden die ökologische Lebensweise des Bergdorfes kennenlernen und mit anpacken, z.B. beim Heueinbringen oder beim Holzschlagen. Vor allem aber wollen wir darüber nachdenken, was wir ganz praktisch zur Rettung des Weltklimas beitragen können.

Auch die fast 400 Jahre alte Kapelle des Dorfes wird während der Freizeit eine besondere Rolle spielen. Sie ist ein idealer Ort, um zur Ruhe zu kommen, Musik zu machen, zu feiern oder einfach nur, um den Zauber dieses außergewöhnlichen Dorfes zu spüren.

Folgende Voraussetzungen solltest Du mitbringen: 

Die Freude am einfachen Leben, die Bereitschaft eine Woche auf elektrische Geräte zu verzichten, mit anderen zusammen zu kochen und zu leben, Spaß am Draußensein und der Bewegung, eine gute Grundkondition für das Tragen eines Rucksackes mit dem eigenen Gepäck. Wenn das der Fall ist, dann melde Dich an und Du wirst eine unvergessliche Zeit erleben.

Freie Plätze 07.08. – 15.08.2020
Monti di Ces, Tessiner Alpen, Schweiz
Teilnehmende
10 – 20 Personen
Alter
14 - 17
Leistungen

Hin- und Rückreise mit Kleinbussen
Vollverpflegung (Selbstkocher)
Ausflüge, Versicherung

Veranstalter
Landesjugendpfarramt
Kosten
350

Kontakt

Sigrid Fisterer

Tel. 0631 3642-029
fisterer@no-spamejpfalz.de

Impressionen

Kontakt

Michael Borger

Referent

Tel. 0631 3642-028
borger@no-spamejpfalz.de

Sigrid Fisterer

Sekretärin

Tel. 0631 3642-029
fisterer@no-spamejpfalz.de